Huettenhilfe Logo

Aloo Baigan ki Sabzi (Kartoffel-Auberginen-Gemüse )

Ein pikantes, vegetarisches Gericht aus Indien. Scharfes Aloo Baigan ki Sabzi - Kartoffel-Auberginen-Gemüse auf indische Art.

Zubereitung 45 Minuten 45M Schwierigkeit einfach Bewertung
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
34 Bewertungen, Ø: 3,47 von 5
Loading ... Loading ...
  • Zutaten:
  • 6 EL Kokosraspel
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 2- 3 cm Ingwer in Streifen
  • Garam Masala nach Geschmack
  • 1 Chilischote, fein gehackt
  • 6 Kartoffeln, geschält und gewürfelt
  • 1 TL Salz
  • 800 ml Tomatensaft
  • 3 Auberginen in Würfel geschnitten
  • 1 – 2 EL Kokoscreme (alternative Kokosmilch)

Zubereitung:

aloo-baigan-ki-sabzi.jpg

In einer Pfanne die Kokosraspel ohne Fett goldbraun anrösten und dann beiseite stellen.
Das Öl in einem Topf heiß werden lassen Garam Masala und Ingwer hineingeben und kurz anbraten.

Kokosraspel, und Chilies dazugeben, unter Rühren mitbruzeln lassen. Kartoffeln und Salz untermischen, gut umrühren. Danach den Tomatensaft zugießen und zum Kochen bringen.

Anschließend kommen die Auberginen dazu, und das Gericht bei ca. 15-20 Minuten, bei niedriger Hitzezufuhr bei aufgelegtem Deckel, gar werden lassen.

Zuletzt kommt die Kokoscreme/kokosmilch dazu und fertig ist das Aloo Baigan ki Sabzi.

von
Mitglied seit 2006

Ein Kommentar “Rezept – Aloo Baigan ki Sabzi (Kartoffel-Auberginen-Gemüse )

  1. Hallo,
    ich würde dieses Gericht gerne einmal kochen, kann mir jemand sagen, für wie viele Personen diese Menge gedacht ist?
    Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das Hausgemacht Forum

Noch nicht das passende Rezept gefunden?
Lust auf neue Kochideeen und spannende, kulinarische Themen?
Jetzt im Hausgemacht Forum mitreden!