Huettenhilfe Logo

Einfaches Weißbrot mit Backpulver

Wenn kein Brot im Haus ist, kann man es auch selber backen. Dieses Rezept für Weißbrot mit Backpulver ist das eine schnelle Alternative zu dem sonstigen Hefeteig. Schnell zusammengemengt und gebacken hat man so ein frisches Brot auf dem Tisch, und besonderes Können setzt es ja nun wirklich nicht voraus.

Zubereitung Keine AngabeKeine Angabe Schwierigkeit einfach Bewertung
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
92 Bewertungen, Ø: 3,11 von 5
Loading ... Loading ...
  • Zutaten für 1 Kastenbrot:
  • 500 g Weizenmehl Typ 405
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 TL Salz
  • ½ l Milch

Zubereitung:

Weißbrot im Anschnitt

Dieses einfache Rezept für Weißbrot stammt aus dem Kochbuch ‚Internationales Brotbackbuch‚ von Ilse Froidl. Beim Backen halte ich mich grundsätzlich an die Angaben, damit nix schief geht. Den Bräunungsgrad beim Backen kann man ja nach Geschmack ein wenig variieren.

1. Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel vermischen.

2. Unter rühren die Milch zugeben und einen glatten Teig zubereiten.

Brotteig in der Kastenform

3. Den Teig in eine gefettete und mit Mehl ausgestäubte Kastenform geben.

4. Das Weißbrot im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 45 min backen.

Kastenweißbrot

5. Auf einem Gitter auskühlen lassen.

von
Mitglied seit 2006

3 Kommentare zu Rezept – Einfaches Weißbrot mit Backpulver

  1. Eine halben Liter Milch auf 500 Gramm Mehl?Ist das nicht ein bischen viel?

  2. Sie haben recht, etwas viel Milch. Ich habe etwas Olivenoel zu gegeben und etwas Knoblauch.
    Ganz super. Liebe Gruesse aus Uruguay.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das Hausgemacht Forum

Noch nicht das passende Rezept gefunden?
Lust auf neue Kochideeen und spannende, kulinarische Themen?
Jetzt im Hausgemacht Forum mitreden!