Huettenhilfe Logo

Spekulatius-Mousse

Eine gute Idee für ein weihnachtliches Dessert ist dieses Rezept für Spekulatius-Mousse mit etwas Schokolade und Lebkuchengewürz.

Zubereitung Keine AngabeKeine Angabe Schwierigkeit einfach Bewertung
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
15 Bewertungen, Ø: 3,00 von 5
Loading ... Loading ...
  • Zutaten:
  • 3 Eier
  • 2 Eigelb
  • 100 g Zucker
  • 4 cl Cointreau
  • 2 Blatt Gelatine
  • 80 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 100 g Spekulatius
  • 1 Becher Sahne

Zubereitung:

Spekulatius Mousse

Eier, Eigelb und die Hälfte des Zuckers im Wasserbad schaumig schlagen. Dann im kalten Wasserbad weiter schlagen, bis die Eimasse abgekühlt ist.

Die Gelatine nach Packungsangabe einweichen. Den Cointreau erhitzen und die Gelatine darin auflösen.

Die Kuvertüre klein hacken und im Wasserbad schmelzen. Das Lebkuchengewürz dazugeben.

Den Spekulatius klein bröseln.

Die Sahne steif schlagen.

Cointreau, Kuvertüre und Spekulatius unter die Eimasse rühren, zuletzt die Sahne unterheben.

Die Spekulatius-Mousse einige Stunden kalt stellen.

von
Mitglied seit 2006

Ein Kommentar “Rezept – Spekulatius-Mousse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das Hausgemacht Forum

Noch nicht das passende Rezept gefunden?
Lust auf neue Kochideeen und spannende, kulinarische Themen?
Jetzt im Hausgemacht Forum mitreden!