Huettenhilfe Logo

Süsser Hefeteig (Grundrezept)

Die Grundlage für viele Kuchen und andere Backwaren. Süßer Hefeteig kommt sehr häufig zum Einsatz und sollte in jeder Rezeptsammlung zu finden sein.

Zubereitung Keine AngabeKeine Angabe Schwierigkeit einfach Bewertung
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
64 Bewertungen, Ø: 3,09 von 5
Loading ... Loading ...
  • Zutaten:
  • 500 g Mehl
  • 20 g Hefe
  • 60 g Zucker
  • 1/4 l lauwarme Milch
  • 1 Ei 60 g zerlassene Butter
  • 1/2 Tl Salz

Zubereitung:

Hefeteig - Rezeptbild

Die Zutaten rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen, damit alle Zutaten Raumtemperatur haben.

Das Mehl in eine Schüssel sieben und in der Mitte eine Mulde hineindrücken. Die Hefe dorthinein bröckeln, 1 El Zucker darüber streuen und beides mit einigen Esslöffelen der lauwarmen Milch zu einem weichen Vorteig anrühren. Leicht mit Mehl bestäuben und zugedeckt an einem warmen Ort etwa 15 Minuten gehen lassen.

Sobald sich an der Oberfläche des Vorteigs Risse zeigen, die restlichen Zutaten einarbeiten und kräftig abschlagen, bis der Teig glatt, geschmeidig weich ist und sich gut vom Schüsselboden löst. Mit einem Tuch bedecken und erneut etwa 30 Minuten gehen lassen, bis der Teig das Doppelte seines Volumens erreicht hat.

Nun den Teig durchkneten, nach dem jeweiligen Rezept ausformen und vor dem Backen noch einmal gehen lassen.

von
Mitglied seit 2006

7 Kommentare zu Rezept – Süsser Hefeteig (Grundrezept)

  1. Ein sehr schöner betrag über das vorbereiten eines süßen Hefeteiches !

  2. Pingback: Rezept - Hefeschnecken

  3. Hey habs gad auch ausprobiert bin aber noch nicht sicher obs klappt :(
    trotzdem vielen dank =)

  4. Irgendwie sieht mein Hefeteig sonst anders aus..
    Ich hoffe mein Mohnzopf wird was. :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Das Hausgemacht Forum

Noch nicht das passende Rezept gefunden?
Lust auf neue Kochideeen und spannende, kulinarische Themen?
Jetzt im Hausgemacht Forum mitreden!