Huettenhilfe Logo

Thunfischsalat mit Ei und Oliven

Nicht nur im Sommer ein leckerer Salat. Der Thunfischsalat gelingt in Handumdrehen, ist sehr kostengünstig und schmeckt nahrhaft und lecker.

Zubereitung 20 Minuten 20M Schwierigkeit einfach Bewertung
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
33 Bewertungen, Ø: 2,70 von 5
Loading ... Loading ...
  • Zutaten:
  • 1 grüner Salat, z.B. Kopfsalat, Römischer Salat, Eichblatt-, Frisée-, Eichblatt-, Eissalat
  • 1 Dose Thunfisch
  • 2 Eier
  • 1 halbe Zwiebel
  • 1 halbe Gurke
  • 2 Tomaten
  • 2 El Oliven
  • 1 El Kapern
  • 2 El Essig
  • 1/2 Tl Salz
  • 1/2 Tl Pfeffer
  • 3 El Olivenöl


Zubereitung:

Thunfischsalat - Rezeptbild

Die für den Thunfischsalat benötigten Eier hart kochen, abschrecken und vierteln oder in Scheiben schneiden.

Für die Marinade Essig, Öl, Salz und Pfeffer verrühren.

Den Salat putzen. Die äußeren und schlechten Blätter entfernen, große Blätter zerkleinern. Sorgfältig waschen, trockenschleudern.

Die Gurke schälen und fein hobeln. Die Tomaten waschen und vierteln. Die Zwiebel in Ringe schneiden.

Das Gemüse in eine Schüssel geben, die Marinade darübergießen und gut vermischen.

Den Thunfisch zerpflücken und zusammen mit den Oliven, den Eiern und den Kapern über den Salat geben.

Den Thunfischsalat eventuell mit etwas Pfeffer abschmecken und sofort servieren.

von
Mitglied seit 2006

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Das Hausgemacht Forum

Noch nicht das passende Rezept gefunden?
Lust auf neue Kochideeen und spannende, kulinarische Themen?
Jetzt im Hausgemacht Forum mitreden!