Huettenhilfe Logo

Thunfischtatar

Tartar von frischem Fisch ist eine Köstlichkeit. Hier ein Rezept für Thunfischtartar mit klassischen Gewürzen. Ganz wichtig ist die Qualität des Fisches.

Zubereitung Keine AngabeKeine Angabe Schwierigkeit einfach Bewertung
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
25 Bewertungen, Ø: 3,52 von 5
Loading ... Loading ...
  • Zutaten für 6 Personen:
  • 200 g frischer Thunfisch
  • 1 Schalotte
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 1/4 Zitrone
  • 1 TL gehackte Petersilie
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Thunfischtatar

Den Thunfisch zu einem feinen Tatar hacken. Die Schalotte und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Petersilie ebenfalls fein hacken.

Den Fisch mit den Schalotten, dem Knoblauch und der Petersilie vermischen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Thunfischtatar

Das Thunfischtatar mit zwei Teelöffeln zu kleinen Nocken drehen und zum Beispiel auf Crostinis oder Salat anrichten.

Thunfischtatar auf Brot

von
Mitglied seit 2006

4 Kommentare zu Rezept – Thunfischtatar

  1. Interessante Variante. Zu interessant für mich. Roher Fisch ist mir zu gefährlich ;) Ausser ab und zu mal Sushi im Restaurant ^^

    (btw. Es heisst Tatar :) )

  2. danke,das Rezept ist einfach und schmeckt SUPER-ohne jeglichen Firlefanz.
    Werde es morgen (da ich Gäste erwarrte) wieder zubereiten.

  3. Variante:
    etwas weniger Zitrone, stattdessen Kapern ganz feine oder kleingehackte darunter mischen;

    weitere Variante: statt Petersilie Koriander nehmen (dann aber keine Kapern)

    alles köstlich!!!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Das Hausgemacht Forum

Noch nicht das passende Rezept gefunden?
Lust auf neue Kochideeen und spannende, kulinarische Themen?
Jetzt im Hausgemacht Forum mitreden!