Huettenhilfe Logo

Fremdkochen Mein liebstes Mamarezept – Oktober 2009

Der eine Monat Pause tat gut! Wir haben es zwar nicht geschafft, alles aufzuarbeiten, konnten uns aber erholen, so dass es jetzt mit voller Kraft weitergehen kann.

Für Oktober 2009 haben wir uns ein besonderes Thema ausgesucht. Jeder kennt diese Gerichte, die man bereits seit früher Kindheit kennt, die keiner so gut zubereitet wie Mama. Genau um diese Gerichte geht es bei „Mein liebstes Mamarezept“. Natürlich ist diesmal also nicht fremdkochen aus anderen Blogs angesagt – nein, in diesem Monat freuen wir uns über Rezepte, die Ihr nach Mamas Original-Rezept kocht.

Bezeichnend ist vielleicht die Szene aus dem Animationsfilm Ratatouille: Dem Restauranttester Ego wird ein simpel erscheinendes Ratatouille serviert, das aber beim ersten Bissen Kindheitserinnerungen weckt und sein verbittertes Herz öffnet. So wie wohl die meisten Mama-Rezepte – einfach und großartig.

Wir freuen uns auf Eure Beiträge und hoffen auf viele tolle original Mama-Rezepte!

Hier gibt es die Fremdkochen Bannercodes:

130×130px

Fremdkochen Mein liebstes Mamarezept

<a href="http://www.huettenhilfe.de/fremdkochen-mein-liebstes-mamarezept-oktober-2009_4941.html"><img src="http://www.huettenhilfe.de/wp-content/uploads/fremdkochen/0910/fremdkochen-mamas-rezept-130-130.jpg" alt="Fremdkochen Mein liebstes Mamarezept" title="Fremdkochen Mein liebstes Mamarezept: 01. Oktober - 31. Oktober" /></a>

130×250px

Fremdkochen Mein liebstes Mamarezept

<a href="http://www.huettenhilfe.de/fremdkochen-mein-liebstes-mamarezept-oktober-2009_4941.html"><img src="http://www.huettenhilfe.de/wp-content/uploads/fremdkochen/0910/fremdkochen-mamas-rezept-130-250.jpg" alt="Fremdkochen Mein liebstes Mamarezept" title="Fremdkochen Mein liebstes Mamarezept: 01. Oktober - 31. Oktober" /></a>

500×112px

Fremdkochen Mein liebstes Mamarezept

<a href="http://www.huettenhilfe.de/fremdkochen-mein-liebstes-mamarezept-oktober-2009_4941.html"><img src="http://www.huettenhilfe.de/wp-content/uploads/fremdkochen/0910/fremdkochen-mamas-rezept-500-112.jpg" alt="Fremdkochen Mein liebstes Mamarezept" title="Fremdkochen Mein liebstes Mamarezept: 01. Oktober - 31. Oktober" /></a>

von
Mitglied seit 2006

43 Kommentare zu Fremdkochen Mein liebstes Mamarezept – Oktober 2009

  1. Ein tolles Thema!
    Könnt Ihr den Code für das querformatige Banner nochmal korrigieren? Es erscheint immer das Pfifferlings-Banner

  2. Oha, gar nicht leicht. Muttis Rezepte sind immer mit Fleisch :) Aber Herr Mestolo hat ja auch ‘ne Mutti.
    Schönes Thema und ich freu’ mich, dass es weiter geht.

  3. Oh, das gefällt mir auch, ist aber für mich gar nicht so leicht, was zu finden! Schönes Banner übrigens! LG Andrea

  4. Pingback: Rezept - Schnippelbohnen

  5. tolle sache so etwas sollte es gerneöftereinmal geben. Ambei das Rezept für die Buttermilchsuppe unserer Ur-Ur- Oma. Man nehme: 1L Buttermilch erwärmen und immer wieder umrühren
    3 EierMehl verrühren, bis ein dcklicher brei entstanden ist. Diesen dann in die kochende Buttermilch rühren. Mit Zucker abschmecken und die Suppe genießen. Am besten schmeckt dazu ein ordentliches Stück Schwazbrot miz guter Butter bestrichen. Wer es süßer möchte, tut nosich noch einen Löffel Zucker in seinen Teller Suppe. Viel Spaß beim Nachkochen

  6. Pingback: Salzgurken « Mestolo

  7. Pingback: Hefeklöße mit Heidelbeeren | kochend-heiss.de

  8. Bei mir gibt’s Mamas Apfelkuchen. Ich habe als Kind gerne beim Backen geholfen und esse den Kuchen immer noch gerne, wenn ich bei meiner Mutter bin. Gestern habe ich ihn erstmals selber gebacken. Schmeckt echt gut. :-)

  9. Der Auto-Ergänzungsteufel hat zugeschlagen, könnt ihr bitte meine URL im Kommentar #34 auf das Wesentliche reduzieren? Danke!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Das Hausgemacht Forum

Noch nicht das passende Rezept gefunden?
Lust auf neue Kochideeen und spannende, kulinarische Themen?
Jetzt im Hausgemacht Forum mitreden!