Huettenhilfe Logo

Fremdkochen: Ente (Januar 2009)

Nachdem wir das erste monatliche Fremdkochen erfolgreich hinter uns gebracht haben und das PDF-Kochbuch in Arbeit ist, wird es Zeit für das nächste Thema. Wir haben uns überlegt, saisonale Themen vorzugeben, ähnlich, wie man es auch von http://kochtopf.twoday.net/ oder http://gaertnerblog.de/blog/ kennt.

Im Januar 2009 soll sich alles um die Ente drehen. Die Spielregeln haben sich nicht geändert, es läuft alles genauso ab, wie beim letzten Mal.

Erlaubt ist alles, was mit Ente zu tun hat und wir hoffen auf viele leckere Rezepte.  In den zahlreichen Blogs müsste ja ausreichend Inspiration vorhanden sein. Viel Spaß beim Fremdkochen und sollte etwas unklar sein, wie immer per Kommentar oder E-Mail.

Zusammenfassung des Fremdkochen Ente

Hier gibt es die Bannercodes:

130x130px

Fremdkochen Januar 2009
<a href="http://www.huettenhilfe.de/fremdkochen-ente-januar-2009_3830.html"><img src="http://www.huettenhilfe.de/wp-content/uploads/fremdkochen/0901/fremdkochen-0901-130x130-en.jpg" alt="Fremdkochen Ente" /></a>

130x250px

Fremdkochen Januar 2009
<a href="http://www.huettenhilfe.de/fremdkochen-ente-januar-2009_3830.html"><img src="http://www.huettenhilfe.de/wp-content/uploads/fremdkochen/0901/fremdkochen-0901-130x250-en.jpg" alt="Fremdkochen Ente" /></a>

500x112px

Fremdkochen Januar 2009
<a href="http://www.huettenhilfe.de/fremdkochen-ente-januar-2009_3830.html"><img src="http://www.huettenhilfe.de/wp-content/uploads/fremdkochen/0901/fremdkochen-0901-500x112_01.jpg" alt="Fremdkochen Ente" /></a>

von
Mitglied seit 2006

19 Kommentare zu Fremdkochen: Ente (Januar 2009)

  1. Pingback: Rezept - Scharfe Entensuppe mit Curry

  2. Hallo Sebastian,

    da ich nach 1,5 Jahren Abstinenz den Staffel-Kochlöffel wieder übernommen hab‘ freu ich mich drauf, nach passenden Rezepten zu stöbern und zu variieren…
    Übrigens wird bei mir Dein Banner nicht angezeigt. Ist das ein Fehler oder ein mod-rewrite-Trick?

    lg, Peggy

  3. Hallo Peggy, dann will ich mal hoffen, dass Du etwas schönes findest und um Deine eigenen Ideen ergänzt. Warum das Banner bei Dir nicht angezeigt wird, weiß ich auch nicht. Bei den anderen Seiten ist es integriert und bislang hat sich keiner mit Problemen bei mir gemeldet. (mod-rewrite-Trick verstehe ich nicht.)
    Liebe Grüße,
    Sebastian

  4. Hallo Sebastian,

    nur kurz zur Erklärung. Mit mod-rewrite kann man bestimmten Rechnern untersagen, Grafiken extern zu verlinken und liefert statt dessen einen anderen Inhalt aus. Wird auch genutzt, um URLs suchmaschinenfreundlich umzuschreiben. Falls Ihr da mal Rat oder Hilfe braucht… Ich bin vom Fach.

    Versprechen kann ich zwecks Ente fremdkochen nix (da war ich gestern wohl etwas zu euphorisch, da ich gern mitmachen möchte), da dieses Federvieh derzeit mein Budget übersteigt. Schaun ma mal…

  5. Hab’s nochmal genauer überprüft. Im Internet Explorer wird der Banner angezeigt. Im Firefox nicht. Ich vermute, er stört sich am ‚x‘ im Dateinamen…

  6. Hallo Peggy,
    hmmm… das mit dem Banner ist komisch. mod-rewrite zur Unterbindung von Hotlinking verwenden wir nicht. Und das „x“ im Dateinamen ist ein normaler Buchstabe, also denke ich nicht, dass es daran liegt.
    Verwendest Du evtl ein Werbeblocker-Plugin? In den anderen Blogs wird das Banner richtig angezeigt.

  7. Bei Ente bin ich als Vegetarier leider außen vor. Daher wünsche ich euch allen interessante und leckere neue Rezepte.

  8. Hallo alin,
    stimmt, das ‚x‘ sollte eigentlich nicht stören. Alle anderen Banner, die ich auf die gleiche Weise eingebunden habe werden korrekt angezeigt, weshalb Werbeblocker als Ursache nicht in Frage kommen (hab‘ ich auch nicht aktiviert soweit ich weiß ;o). Der Quelltext sieht ebenfalls völlig okay aus. Da es im IE funktioniert, kann es auch nicht an der dynamischen Einbindung via PHP liegen… Ich teste morgen nochmal. Ansonsten erscheint ja wenigstens der Alternativtext als Link… Danke für Deine Hilfe!

  9. Pingback: Nachgekocht: Past‘ e fagioli « lamiacucina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das Hausgemacht Forum

Noch nicht das passende Rezept gefunden?
Lust auf neue Kochideeen und spannende, kulinarische Themen?
Jetzt im Hausgemacht Forum mitreden!