Huettenhilfe Logo

Weihnachtlicher Bratapfel

Klassisches Weihnachts Bratapfel Rezept. Aromatisches für die Weihnachtszeit mit Honig, Orangen und Rosinen.

Zubereitung 45 Minuten 45M Schwierigkeit einfach Bewertung
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
58 Bewertungen, Ø: 3,53 von 5
Loading ... Loading ...
  • Zutaten für 2 Personen:
  • 2 große saure Äpfel
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1 ungespritzte Orange
  • 1 Esslöffel Rosinen
  • 1 Esslöffel Haselnusskerne
  • evtl. 1 Esslöffel Orangenlikör

Zubereitung:

Bratapfel

Die Äpfel waschen, abtrocknen und das Kerngehäuse entfernen (am einfachsten geht es mit einem Apfelausstecher). Die Äpfel nebeneinander in eine feuerfeste, leicht gefettete Form stellen. Am besten legt man unter jeden Apfel noch ein kleines Förmchen aus Alufolie, damit sich die ganze Füllung nicht in der Auflaufform verteilt.

Apfel im Ofen
Die Haselnüsse grob hacken. Den Honig bei schwacher Hitze flüssig werden lassen. Ein wenig der Orangenschale abreiben und den Saft auspressen.

Den flüssigen Honig mit Rosinen, gehackten Haselnüssen, dem Orangenabrieb, dem Orangensaft und dem Likör vermischen und in die Bratäpfel füllen.

Den Backofen auf 180 °C vorheizen und die Form mit den Bratäpfeln auf unterster Schiene für ca. 30-40 Minuten in den Ofen stellen, bis jeder Bratapfel weich ist und die Schale ein wenig aufgeplatzt ist.

leckerer Bratapfel

Der Bratapfel kann pur genossen werden, oder auch mit Schlagsahne, Vanillesauce oder Vanilleeis serviert werden.

von
Mitglied seit 2006

5 Kommentare zu Rezept – Weihnachtlicher Bratapfel

  1. Pingback: Apfel und Äpfel « SMO Tools

  2. Pingback: Adventskalender 6. Dezember 2007 « FrancisBacon, WebRadio-DJ

  3. Pingback: Adventskalender 6. Dezember 2007 « Adventskalender 2007

  4. es schmeckt echt gut ich esse es gerade aber suuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuper ist das hamma geil naja egal trozdem sind sie hässslich

  5. Ich hab ausversehen von allen Bradapfel die Schale abgeschält macht das was aus???
    Ich sehe ja gleich das Wunder!!!
    Aber es schmeckt bestimmt sehr lecker

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Das Hausgemacht Forum

Noch nicht das passende Rezept gefunden?
Lust auf neue Kochideeen und spannende, kulinarische Themen?
Jetzt im Hausgemacht Forum mitreden!