Huettenhilfe Logo

Blumenkohl-Kartoffel-Gratin mit Schinken

Mit diesem herzhaften Blumenkohl-Kartoffel-Gratin mit Schinken nach einem Rezept vom Foodfreak nehme ich am Fremdkochen für den Mukoviszidose e.V. teil.

Zubereitung 1 Stunde(n) M1H Schwierigkeit einfach Bewertung
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
65 Bewertungen, Ø: 3,14 von 5
Loading ... Loading ...
  • Zutaten für 4 Personen:
  • 1 Blumenkohl
  • 400 g Kartoffeln
  • 200 g Kochschinken
  • 150 g geriebener Gouda
  • Salz, Pfeffer
  • 100 ml Milch
  • 50 ml Weißwein
  • 2 Esslöffel Butter
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 1 Esslöffel  Senf

Zubereitung:

Zum Fremdkochen für den Mukoviszidose e.V. musste ein Rezept mit richtig vielen Kalorien her. Was eigener sich da wohl besser, als ein herzhafter Auflauf mit viel Käse überbacken. Im Blog vom Foodfreak bin ich fündig geworden: Blumenkohl-Kartoffel-Gratin mit Schinken ganz ohne „fix&foxi-Produkte“

1. Den Strunk vom Blumenkohl entfernen und den Kohl in klein Röschen zerteilen. Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Den Schinken in Streifen schneiden.

2. Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und leicht salzen. Kartoffelscheiben und Blumenkohl darin für ca. 8-10 Minuten blanchieren. Durch ein Sieb gießen und ca. 250 ml von der Flüssigkeit auffangen.

3. Die Butter in einem Topf schmelzen und das Mehl einrühren (Ruhig einige Zeit rühren, damit die Soße hinterher nicht nach Mehl schmeckt.) Weißwein, Milch und etwas von der aufgefangenen Flüssigkeit einrühren, bis die Soße die richtige, sämige Konsistenz hat. Kräftig mit Salz, Pfeffer und etwas Senf abschmecken. Wer möchte kann noch eine Prise Muskatnuss zufügen.

4. Kartoffeln, Blumenkohl und Schinken in eine Auflaufform geben. Mit der Soße übergießen, alles vermischen und den geriebenen Käse darüber verteilen.

5. Den Blumenkohl-Kartoffel-Gratin mit Schinken in den auf 200°C vorgeheizten Backofen schieben und solange backen, bis der Käse braun geworden ist.

von
Mitglied seit 2006

Ein Kommentar “Rezept – Blumenkohl-Kartoffel-Gratin mit Schinken

  1. Pingback: Fremdkochen für den Mukoviszidose e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das Hausgemacht Forum

Noch nicht das passende Rezept gefunden?
Lust auf neue Kochideeen und spannende, kulinarische Themen?
Jetzt im Hausgemacht Forum mitreden!